Zustiftungen

Wenn Sie bei Ihrer Überweisung „Zustiftung“ vermerken, stärken Sie die Arbeit der Stiftung langfristig und sichern die dauerhafte Erhaltung der diakonischen Dienste im Kirchenkreis Lüneburg.

Zustiftungen sind Zuwendungen in den Vermögensstock der Stiftung.

Mit den Erträgen unterstützen wir Jahr für Jahr viele Projekte.
In diesem Jahr unter anderem das Projekt „K.O.-Tropfen“, das Schulklassen im gesamten Kirchenkreis über die Wirkung und Folgen dieser Droge aufklärt und u.a. durch Rollenspiele für dieses heikle Thema sensibilisiert.

Wir freuen uns über jede Zustiftung!

Mit einer Zustiftung ab 500 Euro werden Sie in der Stifterversammlung stimmberechtigt.

Unsere Kontoverbindung bei der Sparkasse Lüneburg ist:
IBAN: DE62240501100065055915